Seite << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

20 Jahre Verlag KK

Verlag Karin Kestner

20 Jahre alt ist der Verlag Karin Kestner geworden - und fast genauso lange ziehen KK und Taubenschlag an einem Strang. Herzlichen Glückwunsch, liebe Karin und lieber Tiemo, und weiterhin viel Erfolg!

Zur Feier des Jubiläums gibt es jetzt Rabatte von 30-40%. Wer seine KK-Sammlung vervollständigen möchte oder noch auf der Suche nach einem Geschenk ist, sollte schnell zulangen!

1996-2016, 20 Jahre Verlag Karin Kestner

Die 20-jährige Geschichte des Verlages

Barrierefreiheit von gehörlosen und hörgeschädigten Menschen am Beispiel Leipzig

Franziska Pilz

Franziska Pilz schreibt ihre Masterarbeit über das Thema "Barrierefreiheit von gehörlosen und hörgeschädigten Menschen am Beispiel Leipzig":

"Dafür interessiert es mich, wie die Erfahrungen in der Stadt Leipzig aussehen, ob irgendwo Angebote in Gebärdensprache versteckt sind, Anbieter, Dienstleister. Um einen Einblick der Gehörlosen und Hörgeschädigten zu bekommen, habe ich Kontakt mit unserem Stadtverband und einer Dolmetscherin. Gern würde ich noch ein paar mehr Meinungen bezogen auf Leipzig hören und habe eine kleine Online-Umfrage erstellt.

Umfrage: Barrierefreiheit von gehörlosen und hörgeschädigten Menschen am Beispiel Leipzig

DGS als Wahlfach an Nürnberger Gymnasium

DGS als Wahlfach an Nürnberger Gymnasium
Bild vergößern

Ab dem 17. November können die Schüler des Hans-Sachs-Gymnasiums in Nürnberg Deutsche Gebärdensprache als Wahlfach nehmen. Das Gymnasium ist auf dem Gebiet ein Vorreiter, denn zum ersten Mal wird überhaupt an einer hörenden Schule in Bayern Gebärdensprachunterricht als Wahlfach angeboten.

Gestern hat der BR in der Sendung Frankenschau aktuell über das neue Wahlfach berichtet. Eine Woche lang kann man den 2-Minuten-Film jetzt online sehen: Gebärdensprache als Unterrichtsfach

Von Leibniz-Keks bis Pelikano

Reklamekunst

Die gehörlose Kunsthistorikerin Martina Bergmann aus Hamburg führt am 27.11. durch die große Sonderausstellung "Reklamekunst aus Hannover". Die Ausstellung eröffnet einen Blick auf die Vermarktungsstrategien von Markenartikeln "made in Hannover".

Weitere Infos unter Termine

Java SE 8 Grundlagen

Open Mind IT

Open Mind IT Training bietet eine spezielle IT-Schulung "Java SE 8 Grundlagen" für hörgeschädigte Arbeitnehmer und Selbständige an, vom 9. - 13.01.2017 in Hamburg.

Weitere Infos unter Termine

Migräne

Migräne

Zum Abschluss der diesjährigen Veranstaltungsreihe Gesundheit im Gespräch geht es um den Umgang mit einer quälenden Krankheit, der Migräne.

Video mit Dolmetschereinblendung "Ich habe Migräne"

Fachtagung „Barrierefreier Notruf“

Notruf

Am Dienstag, 29. November 2016 veranstaltet der Deutsche Gehörlosen-Bund e.V. in Berlin die Fachtagung „Barrierefreier Notruf“ in Kooperation mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Die Tagung findet im Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Berlin statt.

Endlich kommen Vertreter von DGB, DSB, DG, Notruf-App-Entwickler und Politiker zusammen, um "Nägel mit Köpfen" zu machen!

Expedition Bibel - Entdeckungsreise mit allen Sinn

Expedition Bibel

Die Erzdiözese München und Freising, Seelsorge für gehörlose, schwerhörige und taubblinde Menschen, lädt ein:

In der Katholischen Kirche gibt es drei Lesejahre für den Gottesdienst. Für jeden Sonntag hat Kilian Knörzer das Evangelium gebärdet. Jetzt sind wir fertig! Das wollen wir feiern! Wir haben festgestellt: übersetzen ist, wie eine Abenteuerreise.
Darum laden wir ein zu einer „Expedition* Bibel“: Bibel zum Anfassen, Anschauen, Schmecken, Miteinander unterhalten, diskutieren, nachdenken, Gottesdienst feiern und „anstoßen“. - „Check in“ ist am 21. Januar um 10.00 Uhr!

Weitere Infos unter Termine und im DGS-Video

Kinder-Gebärden-Festival 2016

Kinder-Gebärden-Festival 2016

Der Verein für bilinguale Bildung in Deutscher Gebärdensprache und Deutscher Lautsprache veranstaltet am 19. November in Kooperation mit der Behindertenbeauftragten der Stadt Arnstadt das erste Kinder-Gebärden-Festival Thüringens im Rathaussaal in Arnstadt.

Weitere Infos unter Termine

Fahrradkauf mit DGS-Beratung

Damenrad

Svenja Marschall aus Berlin schreibt:

Ich arbeite seit einiger Zeit in diesem Fahrradladen in Berlin-Neukölln: www.mogool-bikes.com.
Ich lerne selber seit ca. 2 Jahren DGS und wollte gerne Leuten bekanntmachen, dass ich in meiner Arbeitszeit hier (Montag und Dienstag) auch mithilfe von DGS zu Transporträdern und normalen Fahrrädern beraten kann. Ich kann DGS nicht perfekt, aber für eine einfache Kommunikation reicht es.

LEHRKRAFT FÜR BESONDERE AUFGABEN GESUCHT

HOCHSCHULE LANDSHUT

IN DER FAKULTÄT INTERDISZIPLINÄRE STUDIEN DER HOCHSCHULE LANDSHUT IST ZUM SOMMERSEMESTER 2017 ODER SPÄTER DIE STELLE EINER LEHRKRAFT FÜR BESONDERE AUFGABEN (E 11 TV-L) FÜR DAS LEHRGEBIET „DEUTSCHE GEBÄRDENSPRACHE“ IN TEILZEIT (BESCHÄFTIGUNGSUMFANG 0,50 VzÄ) ZU BESETZEN.

Weitere Infos unter Anzeigen

Frosch gepresst

Frosch gepresst

*Frosch Gepresst - Dating, Popcorn, Apfelsinen* ist eine Theaterproduktion in Gebärden und Lautsprache in der beide deutsche Sprachwelten miteinander verschmelzen.

14 an Bilingualität interessierte Spieler bringen eine teils schräge, teils nachdenkliche Szenencollage auf die Bühne. In der Eigenproduktion geht es um das sich Einlassen auf andere Menschen und deren Eigenheiten. Dazu wurde das aktuelle Thema *Dating* von der Gruppe aufgegriffen und augenzinkernd bearbeitet.

Die Premiere findet am Sonntag, den 27.11.2016 im Predigerkeller(Meister-Eckehart-Str. 1, 99084 Erfurt) statt.

Weitere Infos unter Termine

Aktionstage im Porsche Museum

Porsche

Im Porsche Museum finden vom 1. bis 4. Dezember 2016 viele spannende kostenfreie Führungen mit Gebärdensprachdolmetschern statt.

Weitere Infos unter Termine

DSB LV Baden-Württemberg sucht Mitarbeiter

DSB

Der Deutsche Schwerhörigenbund Landesverband Baden-Württemberg e. V. sucht zum 1.3.2017 für den Aufbau einer Beratungsstelle Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen o. ä. und eine Verwaltungskraft.

Weitere Infos unter Anzeigen

Der Deutsche Schwerhörigenbund Landesverband Baden-Württemberg e. V. sucht zum 1.3.2017 für den Aufbau einer Beratungsstelle Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen o. ä. und eine Verwaltungskraft. - See more at: http://deafzone.de/stellenangebote/dsb-lv-baden-wuerttemberg-such-mitarbeiter.html#sthash.SMvqUzuR.dpuf
Der Deutsche Schwerhörigenbund Landesverband Baden-Württemberg e. V. sucht zum 1.3.2017 für den Aufbau einer Beratungsstelle Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen o. ä. und eine Verwaltungskraft. - See more at: http://deafzone.de/stellenangebote/dsb-lv-baden-wuerttemberg-such-mitarbeiter.html#sthash.SMvqUzuR.dpuf

HU Berlin sucht wiss. MitarbeiterIn für den Bereich Gebärdensprachpädagogik

HU Berlin

Die Humboldt-Universität Berlin, Abteilung Gebärdensprach- und Audiopädagogik, sucht ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit 2/3- Teilzeitbeschäftigung.

Weitere Infos unter Anzeigen

Deutschland tanzt ...

Deutschland tanzt
Bild vergößern

... und Kassandra für Bayern. Dass sie eine gehörlose Profi-Tänzerin ist, konnte man schon oft im Fernsehen bestaunen. Jetzt tritt Kassandra Wedel im Wettbewerb der Bundesländer für ihr Bundesland, Bayern, an - in der neuen ProSieben-Show Deutschland tanzt. Gut, dass die Gehörlosengemeinschaft mit Kassandra eine so beeindruckende Botschafterin hat. Sie tritt vor ganz großem Fernsehpublikum auf und poliert das Ansehen der Gehörlosen gewaltig auf. Wir drücken ihr die Daumen für diesen Wettbewerb! Am 12. November um 20:15 Uhr geht's los auf ProSieben.

Nichts Schöneres

Nichts Schöneres

Billa (Ute Sybille Schmitz) präsentiert am 19. November Nichts Schöneres im Heimathafen Neukölln in Berlin - in DGS natürlich!

Weitere Infos unter Termine

Chat für Jugendliche: Hörbarrieren überwinden - Wege zueinander finden

Hessen baff!

Das Hessen-baff!-Team bietet wieder einen Expertenchat für junge Leute zum Austausch über Probleme, Erfahrungen, Tipps, etc..., am 21.11. von 19 - 21 Uhr.

Weitere Infos unter Termine

Coda-Familienwoche im Allgäu

Coda-Familienwoche im Allgäu
Bild vergößern

Vom 3. bis 10. Juni 2017 findet in Pfronten / Allgäu eine Coda-Familienwoche statt.

Im Preis enthalten ist Vollpension, Vorträge, Ausflüge und ein Kinderprogramm. Weitere Infos zum Programmablau findet man im Video von Jasmin. Bei Fragen wendet euch an CODAwoche@gmail.com

Kosten pro Person:
- 220 € für Mitglieder in Bayern (Mitgliedsausweis)
- 250 € für Mitglieder im GMU, Bay. Sportverband oder in einem dem DGB angeschlossenen Verein außerhalb Bayerns
- 280 € für Nichtmitglieder

Kinder:
- 0 bis 2 Jahre frei
- 3 bis 6 Jahre 100 €
- 7 bis 11 Jahre 150 €
- 12 - 17 Jahre 200 €

Anmeldung bitte nur über dieses Onlineformular. Anmeldeschluss: 15. Dezember 2016! Auf eure Anmeldungen freut sich das Orga-Team mit Nadine, Nicole, Jasmin, Daniel und Dirk

Bestattungsvorsorge

Bestattung

Am 19.11. referiert in Bielefeld Herr Andreas Niehaus, Bestatter, über das Thema Bestattungsvorsorge.

Anmeldungen bis zum 8.11.!

Weitere Infos unter Termine

Kinästhetik-Kurs

Kinästhetik-Kurs

NEUER START-TERMIN / KINÄSTHETIK-KURS MIT DOLMETSCHER IM MARTINEUM IN ESSEN-STEELE.

Krankheitsbedingt musste der erste Termin am 22.10.2016 leider ausfallen. Der Kurs startet nun am 19.11.2016. Und es sind noch Plätze frei!

Weitere Infos unter Termine

 

Themenplakat: Vater unser in Gebärdensprache

Vaterunser

Die Caritas-Behindertenhilfe hat im Bereich der unterstützten Kommunikation ein Plakat mit Gebärden zum Gebet "Vater unser" veröffentlicht.

Sie finden den Hinweis und das Plakat unter www.wort-los-fulda.de

Das Gespenst von Canterville

Das Gespenst von Canterville

Das diesjähriges Familientheaterstück des Staatstheaters Oldenburg, Das Gespenst von Canterville, wird am 3. und 6. Dezember 2016 (15Uhr und 9:30Uhr) mit Simultan-Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache (DGS) für Gehörlose und Schwerhörige gezeigt.

Weitere Infos unter Termine

Shut Up and Sign_Speak

shutup

Am 21. November wird im Theater Gütersloh das Projekt Shut Up and Sign_Speak aufgeführt.

Shut Up and Sign_Speak ist ein Projekt, das die Zusammenarbeit zwischen tauben und hörenden Performer_innen inszeniert.

Die Show ist für Taube und Hörende gleichermaßen zugänglich – alle Performances werden in Laut- und Gebärdensprache gezeigt.

Weitere Infos unter Termine

Es gibt Bilder, Erinnerungen und Fragen, die verjähren nicht

Erna de Vries

Esther Bejarano, Vorsitzende des Auschwitz-Komitees in der Bundesrepublik Deutschland e.V., lädt ein zu einer Veranstaltung am 3. November in der Uni Hamburg - wie immer mit DGS-Dolmetscherinnen - Eintritt frei - ohne Anmeldung!

Herzliche Einladung zu unserer Veranstaltung zum Gedenken an die Pogromnacht 1938Liebe Freundinnen und Freunde,

mit Erna de Vries verbindet mich ein schicksalhafter Tag: am 16. September 1943 wurden wir vom Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau gemeinsam in das KZ Ravensbrück verbracht. Uns verbindet auch, dass wir beide nach langen Jahren des Schweigens von dieser Zeit öffentlich sprechen, ganz besonders in Schulen und mit jungen Menschen, damit nie wieder geschehen möge, was damals geschah!

Weiterlesen »
Seite << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>