Seite 1 2 3 > >>

Einleitung

Ambulante Gebärdensprachschule - Berlin
Gebärdenfabrik - Berlin
VisualHands - Berlin
gebaerdenservice
- Berlin
UnerHÖRt e.V.
- Berlin
NIGGGS
- Braunschweig
LINGS
- Essen
DGS-Fabrik - Frankfurt
Gehörlosen Vereinigung zur Förderung der Gebärdenkurse
- Frankfurt
GebärdenVerstehen
- Heidelberg
Gebärdensprachschule Christa Notter
- Hölstein/Schweiz
Gebärden-Sprache - Kiel
LoorEns - Köln
Blickfang
- München
DEAFCOM - Potsdam
Sprache der Hände - Solingen
VIS-A-VIS - Mannheim
SignTimes - Mainz
GEPETE - Weilerswist
Allerhand - Augsburg

ASL-Kurs in Heidelberg

ASL-Kurs

GebärdenVerstehen in Heidelberg bietet zum ersten Mal einen ASL-Kurs an! Inhalte des Kurses werden unter anderem grundlegende Kommunikation in ASL und amerikanische Taubenkultur sein. Gebärdensprachkenntnisse werden vorausgesetzt. Dozentin ist Antonia Hauck, ASL – Dolmetscherin aus den USA.

Weitere Infos unter Termine

Grillfest mit Schatzsuche am 1. Mai 2016 in Heidelberg

Der Eltern-Kind-Treff in Heidelberg hat für Sonntag, 1. Mai 2016 ein Grillfest mit Schatzsuche für Kinder organisiert. Alle Eltern, Kinder, Freunde und Interesse an der Deutschen Gebärdensprache sind herzlich willkommen.

Treffpunkt ist um 13:30 Uhr bei GebärdenVerstehen e. Kfr., Maaßstraße 26, 69123 Heidelberg.

Bitte bringt Grillgut nach Geschmack selbst mit (Steaks, Würstchen usw.) Es wäre nett, wenn jeder einen Salat fürs Buffet beisteuert. Getränke werden gestellt. Bitte teilt uns bis Montag, 25. April 2016 mit, wie viele Kinder in welchem Alter ihr mitbringt, denn wir möchten für jedes Kind eine kleine Überraschung vorbereiten. Unsere Mailadresse ist: info@gebaerdenverstehen.deWir freuen uns auf euch!

Tag der offenen Tür bei GebärdenVerstehen

Gebärden verstehen

Die Gebärdenschule "GebärdenVerstehen" lädt ein:

Am Samstag, den 12. September 2015 wollen wir in Heidelberg, Maaßstraße 26 ab 14.00 Uhr die Einweihung unserer neuen erweiterten Räumlichkeiten sowie die Eröffnung unserer pädagogischen Informations- und Servicestelle für Gebärdensprache mit einem Tag der offenen Tür feiern. Alle, egal ob hörend oder taub, alt oder jung, sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei zugänglich.

Es werden drei Fachvorträge zu den Themen: „Gebärdensprache schafft Arbeitsplätze“, „Aktivierungs- und Vermittlungsunterstützung für taube Arbeitssuchende“ und „Kinder profitieren von Gebärdensprache“ in Gebärden- und Lautsprache vorgetragen. Informationsstände bieten fundierte Beratung, ein Kinderprogramm und Schnupperkurse für Kinder und Erwachsene.


Mehr Informationen und Programm unter www.gebaerdenverstehen.de.

Neuer DGS 3 Aufbaukurs in Potsdam

Neuer Grundkurs DGS 3 diesen September 2015 in Potsdam:

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass am  23. September 2015 ein neuer Aufbaukurs DGS 3 starten wird. Kurszeiten: Ab 23. September 2015, jeweils immer mittwochs (10 Abende) von 17.30 Uhr bis 19 Uhr. Ort: Persiusstraße 1, 14469 Potsdam.

Kosten: 120 € / 90€ (ermäßigt) - Dozentin: Gerlinde Helbing, Gebärdensprachdozentin.

Der Aufbaukurs DGS 3 knüpft nahtlos an den momentan endenden DGS 2 Grundkurses an. Es ist aber jeder willkommen, der schon mal einen Grundkurs woanders absolviert hat.

Die Mindesteilnehmerzahl des Kurses beträgt 8 und die maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen. Alle Details: Siehe Flyer! Anfragen bitte per E-Mail.

Kursangebote in der Gebärdenfabrik in Berlin

Integrationsmassnahme

Die Gebärdenfabrik bietet verschiedene Kurse an:

Integrationsmaßnahme für taube und schwerhörige Arbeitssuchende (7.9.15 - 12.2.16) - weitere Infos unter Termine

Kommunikationsassistentenausbildung (07.09.15 - 11.2.16) - weitere Infos unter Termine

Sprachausbildung in DGS (07.09.15 - 11.2.16) - weitere Infos unter Termine

Studienvorbereitender DGS-Intensivklurs

gemafa

Gebärdenmanufaktur in Halle bietet einen DGS-Intensivkurs an, der als Zulassungsvoraussetzung für das Studium Gebärdensprachdolmetschen an der Hochschule Magdeburg-Stendal geeignet ist.

Beginn: 23.02.2015, Anmeldeschluss: 18.02.2015

Weitere Infos unter Termine

Aktionstag der Gebärdensprachschule Bremen

Gebärdensprachschule Bremen

Sylvia Krenke-Felten lädt ein zum Aktionstag:

Träumt Ihr nicht auch davon, dass alle Menschen die Deutsche Gebärdensprache beherrschen? Egal, ob die eigenen Kollegen, die eigene Familie, die Bedienung im Café, einfach alle? Aus diesem Grund startet die Gebärdensprachschule Bremen am 01. August einen Aktionstag, für den wir Euch um Eure Unterstützung bitten. Mehr über den Aktionstag findet Ihr als Video unter: http://gebaerdensprachschule-bremen.de/aktuelles.html

yomma Sommerschule

yomma Sommerschule

Deutsche Gebärdensprache - eine schöne visuelle und ausdrucksstarke Sprache, die von immer mehr interessierten Leuten genutzt wird. Durch das Erlernen der Deutschen Gebärdensprache eröffnet sich einem eine völlig neue Welt des visuellen Denkens und der dreidimensionalen Grammatik, die vieles gleichzeitig vereint und somit die Gebärdensprache als solche sehr effektiv macht. yomma möchte Ihnen das ermöglichen und lädt Sie ganz herzlich zu ihrer Sommerschule ein, nach Berlin. Die Schule ist ganz im Herzen von Berlin angesiedelt, keine 5 Busminuten vom Berliner Hauptbahnhof entfernt. Durch die Schule führte damals sogar die ehemalige Berliner Mauer. Somit werden die Interessierten die einmalige Gelegenheit haben, an einem historischen Ort die schöne Gebärdensprache von dem langjährigen Gebärdensprachdozenten Mathias Schäfer erlernen zu können. Mathias Schäfer selbst erlebte damals den Mauerfall live mit und wird auch am Ende versuchen, Ihnen seine Geschichte in der Deutschen Gebärdensprache zu erzählen. Alles weitere finden Sie hier.

Weiterbildung zur Kommunikationsassistenz mit Kompetenz in Deutscher Gebärdensprache

Gebärdenservice

gebaerdenservice.de bietet eine Weiterbildung zur Kommunikationsassistenz mit Kompetenz in Deutscher Gebärdensprache an.

Die Weiterbildung ist Zertpunkt zertifiziert und wird durch Bildungsgutscheine von der Agentur für Arbeit und anderen Leistungsträgern finanziert. Der nächste Kurs beginnt am 11. August 2014. Melden Sie sich jetzt an, die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Mehr dazu hier.

DGS-Schnupperkurse

Gebärdensprachschule Bremen

Die Gebärdensprachschule Bremen bietet kostenfreie Schnupperkurse in Deutscher Gebärdensprache (DGS) an. Wen diese lebendige Sprache und die "Kommunikation mit den Händen" schon immer beeindruckt hat, der kann jetzt einen ersten eigenen Eindruck davon bekommen.
Im FZH werden am Sonntag, 9. März von 10-12 Uhr und am Mittwoch, 12. März, von 17-19 Uhr zwei Schnupperkurse angeboten; die Teilnahme ist kostenlos. Zu Beginn ist eine Gebärdensprachdolmetscherin anwesend, um die Einführung zu übersetzen.
Interessenten melden sich bitte unter der Mailadresse info@gebaerdensprachschule-bremen.de für den jeweiligen Kurs an.

gebaerdenservice-Team sucht Verstärkung

gebaerdenservice

Die Gebärdensprachschule/Ergänzungsschule gebaerdenservice.de sucht für ihr Team in Berlin einen DGS-Dozenten/eine DGS-Dozentin zur Verstärkung:

Wenn du Lust hast, in einem jungen und kreativen Team zu arbeiten, bist du bei uns richtig! Wir suchen eine/n motivierte/n, zuverlässige/n und flexible/n Mitarbeiter/in. Wir bieten verschiedene Kurse und Weiterbildungen für Gehörlose und Hörende an. Einen Eindruck von unseren Angeboten bekommst du unter www.gebaerdenservice.de.

Bewerbungen an: Andreas Costrau, Stresemannstrasse 46, 10963 Berlin

Umzug!

vis a vis

Zum 1. Februar zieht Georg Eberhard mit seinen Firmen Mobily ProCom und VIS-A-VIS Studio für Gebärdensprache nach Mannheim um.

Die neue Adresse  lautet: Mobily ProCom, Rheinhäuser Str. 55, 68165 Mannheim.

Der neue Standort ist zentral in Mannheim-Schwetzingerstadt gelegen und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.

Ab 1. Februar 2013 gibt Georg Eberhard, selbst gehörlos und staatlich anerkannter Gebärdensprachkursleiter, DGS-Kurse und Einzelunterricht im neuen Studio in Mannheim-Schwetzingerstadt. Kurstermine und weitere Angebote von VIS-A-VIS entnehmen Sie bitte der Homepage www.vis-a-vis-gebaerdensprache.de.

Gebärdenfabrik sucht Dozenten

Dozent Christo Sailer
Bild vergößern

Das Dozententeam der Gebärdenfabrik in Berlin sucht ab Januar 2013 eine/n qualifizierte/n DGS - Dozenten/Dozentin auf Honorarbasis (FreiberuflerIn).
Außerdem wird Ihre Unterstützung benötigt für folgende Kurse: Sprachausbildung, Schnupperkurse, Einführungskurse, Intensivkurse und Spezialkurse.

„Italienische Gebärdensprache“ Kursstufe I in Berlin

Gebärdenfabrik

Die Berliner Gebärdenfabrik bietet ab Ende Oktober einen Kurs in Italienischer Gebärdensprache (LIS = Lingua dei Segni Italiana) für Hörende und Gehörlose Interessenten an.

Rita Mazza (Schauspielerin und italienische Gebärdensprachdozentin) führt den Kurs durch.

Weitere Informationen unter: „Italienische Gebärdensprache“ Kursstufe I

Zweiter ASL-Kurs in Berlin

Lutz Pepping

Demnächst findet wieder ein ASL-Kurs mit Lutz Pepping bei gebaerdenservice.de statt, vom 13.10. bis zum 10.11.2012.

"Er beinhaltet Auffrischung von ASL 1 und Themen wie Alltagsleben, Beschreibungen von Dinge, Menschen, Leben und tiefere Einblicke in der amerikanischen Gehörlosenkultur."

ASL Kurs Stufe 2

Anmeldung

Informationsveranstaltung bei GebärdenVerstehen

GebärdenVerstehen

Jana Schwager von der Gebärdensprachschule GebärdenVerstehen teilt mit:

Am 13. Juli 2012 ab 18.00 Uhr veranstalten wir in den Räumen der Gebärdensprachschule einen Informationsabend zum Thema Kommunikationsassistent/Dolmetscher, mit anschließendem 45-minütigen Schnupperkurs in der Deutschen Gebärdensprache.

Wir laden alle Interessierten herzlich nach Heidelberg ein. Wir präsentieren unser neuestes Schulungsangebot und Wissenswertes zu den beruflichen Perspektiven im Bereich der Gebärdensprache.

Übrigens sind wir im süddeutschen Raum die einzige Gebärdensprachschule, die nach § 84 und § 85 Drittes Buch Sozialgesetzbuch (SBG III) nach AZWV und aktuell nach AZAV zertifiziert ist. Dies gilt selbstverständlich auch für unsere angebotenen Maßnahmen.

ASL-Kurs in Berlin

Lutz Pepping

Bald ist Sommer. Vielleicht wollen einige von euch in die USA fliegen. Die Berliner Gebärdensprachschule gebaerdenservice.de  bietet deshalb für alle Gebärdensprachler einen ASL-Kurs (American Sign Language) mit dem Dozenten Lutz Pepping an. Interesse?

Dann schaut unter:
http://gebaerdenservice.de/kurs/asl-kurse/

Qualifizierungsmaßnahme zum Dozenten für Gebärdensprache in Heidelberg

GebärdenVerstehen

Die Gebärdensprachschule GebärdenVerstehen in Heidelberg ist anerkannter Bildungsträger und bietet eine Qualifizierungsmaßnahme zum Dozenten für Gebärdensprache an. Aufgrund der Nachfragen von interessierten Bewerbern wurde der Start auf den 20. April 2012 verlegt, um den zuständigen Kostenträgern die Möglichkeit zu bieten, die Anerkennung von Bildungsgutscheinen zu bearbeiten. Dieses Angebot wendet sich an qualifizierte taube Dozenten für Gebärdensprache mit nachgewiesener Kompetenz. Bei erfolgreichem Abschluss besteht die Option, sich für die staatliche Prüfung zum „Dozent für Gebärdensprache“ anzumelden.

In Abstimmung mit dem für die Prüfung verantwortlichen Amt für Lehrerbildung in Darmstadt wurde die Anforderung an das Ausbilderteam erstellt, dass gezielt und praxisnah die besonderen Prüfungsteile berücksichtigt und die Kandidaten bis zur Prüfung begleitet werden.

Weiterführende Informationen zur Qualifizierungsmaßnahme für Dozenten für Gebärdensprache finden Sie unter www.gebaerdenverstehen.de sowie im Anhang (PDF-Broschüre) und in einem DGS-Kurzfilm.

gebaerdenservice.de sucht Bürokaufmann/frau

Gebärdenservice

Das Team der Berliner Gebärdensprachschule gebaerdenservice.de sucht ab Januar eine Bürokauffrau/ einen Bürokaufmann mit Kompetenz in der Gebärdensprache zur Unterstützung seines Büros.

Türchen für Türchen eine Lektion in Gebärdensprache

23. Dezember

Zu Weihnachten haben sich die Wall AG und Andreas Costrau von gebaerdenservice.de eine besondere Überraschung ausgedacht: Die digitalen Werbeflächen im Berliner U-Bahnhof Friedrichstraße verwandeln sich seit dem 1. Dezember in einen Adventskalender. Hinter den virtuellen Türchen verbirgt sich so gut wie jeden Tag ein neuer weihnachtlicher Gebärdensprachkurs für die Fahrgäste. Schauen Sie gleich mal rein und erfahren Sie, wie die Gebärden für "Christstollen" oder "durchs Schlüsselloch schauen" aussehen.

Eine tolle Öffentlichkeitsarbeit für die DGS, Andreas! Sicher werden viele Hörende von diesen Mini-Gebärdenkursen fasziniert sein.

Info-Veranstaltung bei GebärdenVerstehen

GebärdenVerstehen

Informationsveranstaltung am 04. November 2011 um 17.00 Uhr, Thema: Qualifizierung zum Kommunikationsassistenten / Dolmetscher für Gebärdensprache in 2 bis 3 Jahren Vollzeit

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Gebärdensprachschule „GebärdenVerstehen“ wieder einen Informationsabend für alle Gebärdensprachinteressierten und Arbeitssuchenden.
Die Leiterin der Schule, Frau Jana Schwager, wird sich und ihr Team vorstellen und Informationen über Zusatzqualifikationen in Gebärdensprache erläutern.
Da „GebärdenVerstehen“ anerkannter Bildungsträger der AZWV ist, haben an diesem Abend auch alle die Chance, sich über Fördermöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit zu informieren.
Erfahren Sie, wie Sie zum Kommunikationsassistenten / Dolmetscher für Gebärdensprache gelangen, nutzen Sie Ihre Chance, sich einen Einblick in das Angebotsspektrum von „GebärdenVerstehen“ zu verschaffen, und tauchen Sie ein in eine geheimnisvolle Welt der Hände bei unserem anschließenden kostenlosen Schnupperkurs!

Nähere Infos unter: Tel: 06221/7287478 / www.gebaerdenverstehen.de

 Am 09. Dezember um 18:00 Uhr wird wegen der großen Nachfrage erneut eine Informationsveranstaltung durchgeführt werden.

Gestik und Mimik in Höchstgeschwindigkeit

Susanne Böllert und Stephan Straßer

Gebärdensprachdozent Stephan Straßer im wissen.de-Interview
 
München, 22. September 2011. „Gebärdensprache ist unsere Muttersprache“, erklärt Gebärdensprachdozent Stephan Straßer. Anlässlich des 60. „Tags der Gehörlosen“ hat die wissen.de-Redakteurin Susanne Böllert die Gebärdensprachschule des Gehörlosenverbandes München und Umland besucht. Im Interview mit Stephan Straßer erfährt sie, worin die wesentlichen Unterschiede zwischen der Gebärdensprache und der Sprache der Hörenden liegen, welch enorme Bedeutung der Kommunikation unter Gehörlosen zukommt und warum ein Gehörloser Deutsch wie eine Fremdsprache erlernen muss. Das gesamte Interview ist auf
www.wissen.de/gebaerdensprache zu lesen.

Vergebärdler und Versprecher

Dr. Daniela Happ

Seminar und Workshop mit Frau Dr. Daniela Happ bei gebaerdenservice.de

an den Montagen: 17.10.2011 / 24.10.2011 / 07.11.2011 von 16.15 bis 17.45 Uhr und 18.00 bis 19.30 Uhr.

Zu folgenden Inhalten:
1) Morphologie: Klassifikation
2) Sprachliche Fehlleistungen
3) Teilnehmer bestimmen das Thema

In diesem Seminar und Workshop möchte Daniela Happ sich u.a. dem Thema „Vergebärdler und Versprecher„ widmen, welche Typen es gibt und wie sie entstehen.
Interessant ist auch die Frage, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es zwischen Laut- und Gebärdensprache?

oons

oons

oons ist eine neue Firma, bestehend aus einer tauben Gruppe von 4 Personen. oons will sich für die Barrierefreiheit bei Tauben einsetzen und professionelle Lösungen dafür anbieten. Der Firmenname "oons" ist eine Abkürzung von "out of noise solutions", und frei übersetzt heißt das: Lösungen ohne Lärm. Der Firmensitz ist in Berlin, und sie fangen zunächst klein an. Sie haben beispielsweise Gebärdensprachkurse, kulturelle Angebote und Bildungsangebote im Programm. Sehen Sie sich doch mal die neue Homepage an von oons!
 

Seite 1 2 3 > >>