Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Crowdfunding für stille.blicke - Theaterstück für gehörlose und hörende Kinder

Am 21. Mai 2017 wird das zweite Stück von der Compagnie Augenmusik für gehörlose und hörende Kinder "stille.blicke" im Theaterhaus Frankfurt zur Premiere kommen.

"Dank dem Kulturamt der Stadt Frankfurt können wir schon einigermaßen die Personalkosten stemmen. Allerdings haben uns alle angefragten Stiftungen abgesagt, so dass uns noch einiges an finanziellen Mitteln fehlt, um ein Theaterstück für große und kleine, gehörlose und hörende Menschen mit unseren Vorstellungen umzusetzen. Um das Theaterstück vor allem zu einem visuellen Erlebnis zu machen, benötigen wir noch Technik. Und genau dafür brauchen wir Eure finanzielle Unterstützung! Mit Eurem Geld können wir ein kleines und sehr feines, komplett barrierefreies Theatererlebnis schaffen, dass gehörlose und hörende Kinder gleichzeitig verzaubern soll."

Auf der Seite https://www.startnext.com/stilleblicke findet Ihr detailliertere Informationen sowie ein kurzes Video zur Erklärung.

Nur noch 2 Wochen könnt Ihr uns auf www.startnext.com/stilleblicke unterstützen! Ein Viertel des Betrages fehlt uns noch!

Weiterlesen »

Ausbildungsstellen zur Fachkraft im Gastgewerbe

Café Rothschild

Im inklusiven Ausbildungs- und Qualifizierungsprojekt Café Rothschild in Frankfurt sind ab sofort Ausbildungsstellen zur Fachkraft im Gastgewerbe für gehörlose, schwerhörige und hörende junge Menschen bis 27 Jahren frei.

Weitere Infos unter Anzeigen

In unserem inklusiven Ausbildungs- und Qualifizierungsprojekt Café Rothschild in Frankfurt haben wir ab sofort Ausbildungsstellen zu Fachkraft im Gastgewerbe für gehörlose, schwerhörige und hörende junge Menschen bis 27 Jahren frei. - See more at: http://deafzone.de/aus-weiterbildung/ausbildung-zur-fachkraft-im-gastgewerbe-im-cafe-rothschild.html#sthash.Dc1kSppk.dpuf

Bayerisches Fußballcamp für Kinder

Fußballcamp

Vom 14. - 16. April findet in München das Bayerische Fußballcamp für hörgeschädigte Kinder im Alter von 7 - 14 Jahren statt.

Weitere Infos unter Termine

Hand im Spiel

Hand im Spiel

Das Spiel für gehörlos / hörend gemischte Familien und Gruppen ...und alle, die sich besser kennenlernen möchten

„Hand im Spiel“ ist ein bilinguales Kartenspiel. Auf den Karten befinden sich über 100 Fragen, in deutscher Sprache und DGS. Für die DGS-Fragen braucht man ein Smartphone mit einer App, die QR-Codes entziffern kann, z.B. ScanLife. Einfach das Smartphone auf das kleine Quadrat richten, und schon wird das DGS-Video gezeigt. (Man kann die Videos aber auch am PC abrufen.) Wirklich eine Super-Idee, dieses allererste zweisprachige Spiel! Erhältlich ist es für 20€ bei Hand zu Hand.

Zirkus-Erlebnis-Freizeit für Kinder und Jugendliche

Im Sommer 2017 (29.08.-09.09.2017) veranstaltet das evangelischen Kinder- und Jugendwerk Heidelberg die 5. Tour de Cirque. Die Tour de Cirque ist eine Zirkus-Erlebnis-Freizeit für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren. Dabei wird zuerst gemeinsam ein Programm geübt und dann in verschiedenen Städten aufgeführt. Von Stadt zu Stadt kommen wir mit dem Fahrrad, der Draisine, dem Kanu oder einfach zu Fuß! Ergänzt wird das spielerische Erlernen der Zirkuskünste (z.B. Jonglieren, Diabolo, Einradfahren, Akrobatik uvm.) durch Ausflüge, Outdoor-Aktivitäten und gemeinsames Kochen und Essen. Die Kinder und Jugendlichen brauchen keine artistischen Vorkenntnisse, jede_r ist willkommen!

Das wichtigste ist jedoch: Die Tour de Cirque ist für hörende, hörgeschädigte und taube Kinder und Jugendliche offen. Das Team besteht aus sieben Zirkusübungsleiter_innen und einem Zirkuspädagogen und ist zur Hälfte gebärdensprachkompetent.

Die Anmeldung zur Tour de Cirque ist online unter http://jugendwerk-heidelberg.de/inhalte/freizeiten/sommerzirkus.html. Es sind noch Plätze für hörgeschädigte und taube Teilnehmer_innen frei, auch wenn es auf der Homepage als voll angezeigt wird.
Rückfragen können gerne an den Zirkuspädagogen Peter Böhme (mail@zirkuspeter.de) gestellt werden

Coda-Familienwoche: Kinderbetreuer gesucht!

Coda-Familienwoche

Ihr seid Coda, taub oder schwerhörig, DGS-kompetent, kinderlieb, erfahren im Umgang mit Kinder von 0 bis ca. 11 Jahren, unternehmungslustig und seid verantwortungsvoll mit Kindern ?

Dann bist du bei uns genau richtig: Wir organisieren eine 2. CODA-Eltern-Woche von 2. bis 10. Juni 2017 im Haus Zauberberg in Pfronten (Allgäu) und suchen noch Kinderbetreuer/innen.

Wir bieten:
Übernachtung und Vollverpflegung, tolle Spielangebote bzw. Ausflügeangebote in der Umgebung und Aufwandsentschädigungen und Fahrtkosten

Ihr könnt euch an https://formular.io/f/aantr/ anmelden!  Wir freuen uns schon sehr auf deine Meldung! Für Fragen könnt ihr euch an uns wenden: codawoche@gmail.com

Viele Grüsse, Nadine, Niki, Jasmin, Daniel und Dirk

Freak City - Adventskalender und Crowdfunding 2

Freak City

21468 € sind an Spenden für den Dreh des Films Freak City zusammengekommen. Ganz schön viel Geld, aber im Vergleich zu Spielfilmproduktionen, die Millionen kosten, ganz schön wenig! Das ging nur, weil so viele Leute "ehrenamtlich" mitgemacht haben. Aber für die Postproduktion, d.h. für das Schneiden, Vertonen, Untertiteln usw. reicht das Geld nicht. Deshalb wurde jetzt ein zweites Crowdfunding gestartet. 2280 € sind schon eingegangen, aber 20.000 € sollen es werden. Eure Hilfe und Spendenbereitschaft werden also weiterhin gebraucht! UNTERSTÜTZT FREAK CITY!

Um die Spendenbereitschaft ein wenig anzukurbeln, hat das Team jetzt einen Adventskalender veröffentlicht. Jeden Tag ein neues Türchen mit einem neuen Filmchen - heute der ERSTE! Viel Spaß mit dem

FREAK CITY ADVENTSKALENDER

Eytoha Folge 8: Dragqueens

Dragqueens

Der Kultur mit Kopf, Herz und Hand hat Eytoha (Eye to hand) sich verschrieben. In der 8. Folge des "Photography Model"-Wettbewerbs geht es um Dragqueens. Die Herren müssen als Damen auftreten und umgekehrt. Wie bewältigen die KandidatInnen diesen Rollentausch? Schaffen sie es, ins andere Geschlecht überzuwechseln, so, wie Gunter Trube es damals vorgemacht hat?

Video: Eytoha Photography Model - 8. Folge

Eine neue Homepage hat Eytoha sich übrigens auch zugelegt. Da gibt es u.a. Infos über das Finale am 14. Januar 2017 samt Online-Ticketbestellung.

Kinder-Gebärden-Festival 2016

Kinder-Gebärden-Festival 2016

Der Verein für bilinguale Bildung in Deutscher Gebärdensprache und Deutscher Lautsprache veranstaltet am 19. November in Kooperation mit der Behindertenbeauftragten der Stadt Arnstadt das erste Kinder-Gebärden-Festival Thüringens im Rathaussaal in Arnstadt.

Weitere Infos unter Termine

Chat für Jugendliche: Hörbarrieren überwinden - Wege zueinander finden

Hessen baff!

Das Hessen-baff!-Team bietet wieder einen Expertenchat für junge Leute zum Austausch über Probleme, Erfahrungen, Tipps, etc..., am 21.11. von 19 - 21 Uhr.

Weitere Infos unter Termine

Coda-Familienwoche im Allgäu

Coda-Familienwoche im Allgäu
Bild vergößern

Vom 3. bis 10. Juni 2017 findet in Pfronten / Allgäu eine Coda-Familienwoche statt.

Im Preis enthalten ist Vollpension, Vorträge, Ausflüge und ein Kinderprogramm. Weitere Infos zum Programmablau findet man im Video von Jasmin. Bei Fragen wendet euch an CODAwoche@gmail.com

Kosten pro Person:
- 220 € für Mitglieder in Bayern (Mitgliedsausweis)
- 250 € für Mitglieder im GMU, Bay. Sportverband oder in einem dem DGB angeschlossenen Verein außerhalb Bayerns
- 280 € für Nichtmitglieder

Kinder:
- 0 bis 2 Jahre frei
- 3 bis 6 Jahre 100 €
- 7 bis 11 Jahre 150 €
- 12 - 17 Jahre 200 €

Anmeldung bitte nur über dieses Onlineformular. Anmeldeschluss: 15. Dezember 2016! Auf eure Anmeldungen freut sich das Orga-Team mit Nadine, Nicole, Jasmin, Daniel und Dirk

Vollgas ohne Sound

Vollgas ohne Sound

Zum zweiten Mal fand am 12. September in Mölln ein Motocross-Training für 7 - 12jährige gehörlose Kids statt (s.u.). In der Oktober-Ausgabe der ADACmotorwelt gibt es darüber einen ausführlichen Bericht:

Rumpelstilzchen - Berliner Märchentage bei unerhört e.V.

Giuseppe Giuranna

unerhört e.V. in Berlin zeigt am 04., 11. und 18.11. Rumpelstilzchen mit Giuseppe Giuranna und Eleni Vogt in Gebärden- und Lautsprache.

Weitere Infos unter Termine

Jugendfestival 3: Ticketbestellungen noch bis zum 20. Oktober 2016

Noch bis übermorgen – zum 20. Oktober 2016 – können Tickets für das dritte Jugendfestival online (günstiger und ohne Versand) erworben werden. Danach könnt ihr sie nur noch vor Ort an der Abendkasse erhalten. Es wird ein interessantes und buntes Programm geben. Für jeden ist was dabei! Wollt ihr mehr Informationen? Dann könnt ihr euch das Programm anschauen – unter www.jugendfestival3.de/programm.

Schirmherrin der Veranstaltung ist die Bundesbeauftragte für Menschen mit Behinderung Verena Bentele. Sie wird bei der Eröffnungsfeier dabei sein. Habt ihr Interesse daran und wollt Teil eines unvergesslichen Events werden? Dann bestellt schnell noch Tickets unter www.jugendfestival3.de/ticket.

Willkommensklasse unterstützen - mit einem Klick

Bank

Es gibt derzeit an der Hermann-Schafft-Schule in Homberg (Efze) ein neues Projekt: Eine Arbeit mit gehörlosen bzw. hörgeschädigten Schüler*innen mit Fluchthintergrund.

Oft wird spürbar, dass es Kommunikationsbarrieren gibt, weil einige der Schüler*innen weder Deutsch noch deutsche Gebärdensprache können und noch nie in der Schule waren. Kunst und handwerkliches Arbeiten zeigen sich aber oft als Kommunikationsmöglichkeit.

Deshalb ist die Idee entstanden, mit ihnen kreative Bänke zu gestalten. Dafür steht die Zusage einer Kooperation mit einem regionalen Künstler (www.oeko-kunstbank.de).

Um das Projekt umsetzen zu können, muss es unter die besten 30 bei der Herbstaktion der SparDa-Bank Hessen  kommen. Ab heute geht das Voting los. Unter diesem Link könnt ihr täglich erneut bis Anfang November eure Stimme für das Projekt abgeben:

https://www.sparda-vereint.de/voting/spardaherbstaktion-2016/ein-platz-fur-mich-ein-platz-fur-dich/

Veranstaltung zur schulischen Inklusion in Hamburg

ElbschulEltern

Am 5. November sind Eltern, Schüler und Pädagogen herzlich eingeladen, die Frage “Welche Aspekte sprechen für eine erfolgreiche Inklusion hörbehinderter SchülerInnen?” mit Politikern und Schulbehörde zu diskutieren. Das komplette Programm ist online unter http://elbschul-eltern.de/inklusionsveranstaltung2016/ zu finden.
Veranstalter: Gehörlosenverband Hamburg e.V., Selbsthilfegruppe Eltern hörbehinderter Kinder sowie Jugendgruppe Hamburg im Bund der Schwerhörigen e.V.

Weitere Infos unter Termine

Geocaching für jugendliche Codas

Geocaching für jugendliche Codas

Das Behindertenreferat der Erzdiözese Freiburg bietet jugendlichen CODAS am 29.10. etwas Besonderes an: Geocaching.

Weitere Infos unter Termine

Kinderturnen in Gebärdensprache

Kinderturnen in Gebärdensprache

Bewegung und Sport mit Gebärdensprache in Wien. Ziel ist es, dass hörgeschädigte und hörende Kinder miteinander Sport ausüben und in Kontakt kommen.
In der zweiten Stunde (11-14 Jahre) sind noch genügend Plätze frei. Gerne kann man einmal Schnuppern kommen.
Bei Fragen am besten per SMS an die Nummern im beigefügten Plakat oder an barbara.duschet@oegsv.at .

KODA-Camp 2016

KODA-Treffen 2016

Vom 22.08.2016 – 27.08.2016 fand in Oberstaufen/Steibis im Allgäu ein KODA-Camp für Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren statt. Da gab es "für so manchen eine emotionale Achterbahnfahrt, hier und da begleitet von den gewissen AHA!-Momenten".

Übrigens: 2017 gibt es wieder ein Camp!

Lesen Sie den

Neues Pappbilderbuch: 'Otto geht spazieren'

Otto geht spazieren

Im Verlag Kindergebärden ist ein weiteres Buch mit kindgerechten Gebärdensprachabbildungen erschienen. Mit "Otto geht spazieren"  wollen die Autorinnen Birgit Butz und Anna-Kristina Mohos einen weiteren Beitrag zur Inklusion leisten.

Otto geht mit Papa spazieren und erlebt dabei viele kleine Abenteuer. Er beobachtet auf der Baustelle den großen Bagger und freut sich über einen spielenden Hund im Park. Mit Papa liegt Otto auf der Wiese und beobachtet einen kleinen Käfer, der auf seinem Arm krabbelt. Als plötzlich dicke Regenwolken aufziehen, laufen Otto und Papa schnell nach Hause. Aber wo ist die Katze geblieben, die Otto auf dem Weg in den Park entdeckt hat?

Kurze altersgerechte Texte erzählen von Ottos Erlebnissen. Auf jeder Doppelseite warten zudem drei Kindergebärden darauf, ausprobiert zu werden. So wird das Betrachten des Buches noch lebendiger.

Sascha Grammel hat für die Rückseite des Buches folgendes Zitat verfasst: "Ein Buch wie ein Glühwürmchen. Es leuchtet vor guter Laune und man freut sich zurecht, wenn man es sieht. Ein Riesenspaß für alle Sinne - für gehörlose UND hörende Kinder."

ICKE unterstützen

ICKE

Das Projekt „ICKE“ (Internat-Curtiusstrasse-Kultur-Event) bietet hörgeschädigten Internatsbewohnern und Jugendlichen aus dem Stadtteil eine Plattform für gemeinsame Auftrittsmöglichkeiten im Internat für Hörgeschädigte. Im März und Oktober 2017 soll jeweils ein Rockkonzert mit Musikern und Bands aus Essen mit Gebärdensprachdolmetscher im Internat für Hörgeschädigte stattfinden. Das kostet natürlich einiges, und da kommt das 175-jährige Jubiläum der Sparkasse Essen gerade recht. Sie spendet für Projekte 175mal jeweils 1.000€ - ICKE hat sich beworben und braucht nun IHRE Unterstützung.

Bis 30.6. kann man per Email-Adresse über das  Projekt abstimmen. Man kann täglich mit allen seinen Email-Adressen über das Projekt abstimmen.

Wenn Sie also auch dafür sind, dass ICKE Finanzmittel für das unten beschriebene Projekt bekommt, dann WÄHLEN SIE BITTE.

Kerstin Schwabl von ICKE schreibt:

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern für das fleißige Voten bedanken. Wir haben es geschafft, unter die 175 Gewinner des Sparkassenwettbewerbs zu kommen. DANKE!

Im Anhang ist noch das große DANKE-Bild.

John Maucere beim Jugendfestival 3

Ein weiteres Highlight beim Jugendfestival 3! Der taube Komediker John Maucere aus den USA kommt nach Stuttgart. Am Freitagabend, 28. Oktober 2016 um 20 Uhr findet seine Entertainment-Show für 1,5 Stunden statt. Bekannt wurde er durch den Film "No Ordinary Hero: The Superdeafy Movie“. Mit der Rolle als Superdeafy und durch zahlreiche Auftritte als Moderator bei EMCEE, Stand-Up Comedy und anderen Events in den USA und im Rest der Welt ist er aus der Entertainment-Welt nicht mehr wegzudenken. Um mehr über ihn zu erfahren und ihn kennenzulernen, könnt ihr euch seine Website www.johnmaucere.com anschauen.

Wie kann man zur Show kommen? Das Kombi-Ticket des Jugendfestivals sowie die Familienkarte sind inklusive Eintritt zur Show.

Die Tageskarten für Freitag berechtigen nicht den Zugang zur Show. Für die Show muss in diesem Fall ein extra Ticket bestellt werden. Wer nur Interesse an der Show und nicht am Jugendfestival 3 hat, kann natürlich auch kommen. Auf folgender Seite findet Ihr die Preisliste und die Ticketbestellung: http://jugendfestival3.de/ticket/ticketbestellung. Die Tickets holt ihr Freitag tagsüber oder am Abend bei der Anmeldung ab. Ein Ticket-Versand ist nicht möglich.

Max Giesinger und Die Lochis mit Dolmi

Lochis mit Dolmi

Für die gehörlosen und schwerhörigen Schüler auf dem Halberg Open Air 2016 gab es auch in diesem Jahr eine Dolmetscherin für Gebärdensprache. Sie hat die Musik auch für die, die sie nicht oder nur schlecht hören konnten, sicht- und erlebbar gemacht. Mit Bewegungen, die die Musik darstellten, und Gebärdensprache zur Textübersetzung hat die Gebärdendolmetscherin den Auftritt von Max Giesinger sowie der Youtube-Stars Die Lochis in Echtzeit übersetzt.

 

Umfrage zum Einfluss eines CI im Leben von Kindern und Jugendlichen

Lea Poewe

Lea Poewe ist eine 17-jährige CI-Trägerin aus Innsbruck, Österreich. Sie schreibt gerade an einer Arbeit für ihren Schulabschluss, in der sie sich mit dem Einfluss eines CI im Leben von Kindern und Jugendlichen beschäftigt. Im Rahmen ihrer Arbeit hat sie eine Umfrage für Jugendliche im Alter von 7-18 Jahren ausgearbeitet, die über die Erfahrungen von CI-Trägern selbst Aufschluss geben soll. Die Teilnahme erfolgt online und anonym (die einzigen persönlichen Daten, die abgefragt werden, sind Alter und Geschlecht).
Hier der Link zur Online-Umfrage: https://www.umfrageonline.com/s/9aea1c7

Jugendfestival 3: Tickets mit Rabatt noch bis morgen!

Am 28. und 29. Oktober findet das dritte Jugendfestival in Stuttgart statt. Noch heute und morgen können Tickets mit Rabatt (Preisstaffel 2) gekauft werden. Danach kann man sie nur noch zu höheren Preisen (Preisstaffel 3) erwerben! Ihr könnt jetzt die günstigeren Tickets bestellen!

www.jugendfestival3.de/ticket

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>