Seite < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Jugendfestival 3: Tickets mit Rabatt noch bis morgen!

Am 28. und 29. Oktober findet das dritte Jugendfestival in Stuttgart statt. Noch heute und morgen können Tickets mit Rabatt (Preisstaffel 2) gekauft werden. Danach kann man sie nur noch zu höheren Preisen (Preisstaffel 3) erwerben! Ihr könnt jetzt die günstigeren Tickets bestellen!

www.jugendfestival3.de/ticket

MADDOX - Werbevideo für Jugendfestival 3

maddox

Ein lustiges Werbevideo haben die Leute von EYTOHA da gedreht: MADDOX

Mama hat einen neuen Lover, und Maddox und Zara sorgen dafür, dass er ihr neuer Papa wird. Zwei Jahre später, als Mama sich um das neue Baby kümmert, sitzen die beiden auf dem Sofa und stoßen auf den alten Flyer vom Jugendfestival 2. Das war toll! Sie schauen schnell im Internet nach: Demnächst, am 28./29. Oktober, findet das 3. Jugendfestival in Stuttgart statt. Da muss die taube Familie natürlich hin!

Ferienfreizeit für hörbehinderte und hörende Kids

Ferienfreizeit 2016

In einer Woche geht sie schon los, die Ferienfreizeit für hörbehinderte und hörende Kids. Sie findet vom 13. - 20. Augsut statt, im Pfadfinderhaus in Ramstein-Miesenbach. Einzelne Plätze sind noch frei.

Weitere Infos unter Termine

Film 'Freak City' - Geld und SchauspielerInnen werden gebraucht

 Die erste Drehwoche ist gelaufen, und soweit hat alles prima geklappt. Das wird bestimmt ein Super-Film! Hier ein kleiner Zusammenschnitt: https://vimeo.com/176947159

Die zweite Drehwoche hat angefangen, aber es fehlt immer noch am nötigen "Kleingeld".  Wer noch nicht gespendet hat, kann sich immer noch am Crowdfunding beteiligen. Da sieht man dann hinterher, wofür man sein Geld gespendet hat!

FreakCity_Crowdfunding_Trailer von Andreas Kannengießer auf Vimeo.

Wenn ihr mitmachen wollt, lest bitte den Castingaufruf im Anhang - oder seht euch das DGS-Video an!

(Wenn ihr euch wundert, wie groß das Video hier schon dargestellt wird - wir finden es besonders wichtig, dass Freak City verfilmt wird!)

Ein Super-Jugendbuch, das beste, das es aus der Gehörlosenwelt gibt, Freak City, wird verfilmt (s.u.). Aber die Filmemacher bekommen keine Unterstützung von den Fernsehsendern und keine Fördergelder. Man mag es nicht glauben, einfach unvorstellbar! Aber die Filmemacher (Andreas Kannengießer, Birgit Stauber und Team) geben nicht auf. Dann drehen sie den Film eben ohne Fördergelder. Aber sie brauchen EURE HILFE!

Sie brauchen Geld - dafür haben sie ein eigenes Crowdfunding eingerichtet.

Und sie brauchen weitere taube Teammitglieder - möglichst ehrenamtlich!

Lest mal den Aufruf der Filmemacher:

Weiterlesen »

Expertenchat: HörBarrieren überwinden

Chat für Jugendliche

Am 13. Juli um 16:30 Uhr gibt es auf der Website von bke besser beraten einen Expertenchat: HörBarrieren überwinden – Wege zueinander finden! mit Expertin Barbara von baff! und bke-Suska:
Wenn du gehörlos oder schwerhörig bist, wirst du das Gefühl kennen, nicht verstanden zu werden. Vielleicht fühlst du dich auch ausgegrenzt und allein. Oder vielleicht kennst du jemanden in der Familie oder im Umkreis, der gehörlos/schwerhörig ist. Und du bist unsicher, wie du damit umgehen kannst. Wie kann ich Selbstbewusstsein trotz meiner HörBarriere gewinnen? Wie kann ich die Barrieren aus dem Kopf und aus dem Weg räumen? Wir wollen mit euch auf die jeweils andere Seite schauen. Unsere heutige Expertin arbeitet als Sozialpädagogin im Projektbüro für Kinder und Jugendliche mit HörBarriere und ist selbst gehörlos.

Wer am Chat teilnehmen möchte, muss sich mindestens eine Stunde vorher registrieren lassen!

bke-jugendberatung.de

https://jugend.bke-beratung.de/views/chat/themenchat.html

Neue Kinderbücher/Filme in Gebärdensprache

Ich auch!

Das Kinderbuchprojekt des GMU hat zwei neue Filme fertiggestellt: Die Filme „Ich auch“ und „Was Besonderes“ sind online!
1). „Ich auch“: Kwame gefällt es gar nicht, dass sein Bruder eine Brille hat, genau wie seine Mutter und sein Vater. Er will nicht der einzige in der Familie sein, der keine Brille trägt – selbst wenn seine Augen perfekt sind!
2.) „Was Besonderes“: Paul, die Fliege, kann eine Menge Kunststücke und ist davon überzeugt, dass er etwas ganz Besonderes ist. Als die Schildkröte Martha keine Lust mehr hat, ihm zuzusehen, merkt Paul plötzlich, dass es manchmal auch auf andere Dinge ankommt.
Unter folgendem Link können Sie sich die Filmbücher anschauen: http://kinderbuecher.gmu.de/#geschichten.
Natürlich alles in deutscher Gebärdensprache, mit Texteinblendung und Vertonung.

Neue Gruppe für taubblinde Jugendliche

In Köln und Umgebung ist vor kurzem eine neue Jugendgruppe gegründet, die sich an taubblinde Jugendliche richtet. Die Gruppe "Usher-/Taubblinde Jugend" (www.usher-jugend.de) möchte neue Anlaufstelle einrichten und organisiert Ausflüge und Aktivitäten: "Wir sind eine bunte Truppe zwischen 18 und 35 Jahren, darunter sind Usher-Betroffene, aber auch junge Leute, die unabhängig vom Usher-Syndrom hör-/sehbehindert sind."

2 gl Kinder für Film gesucht!

Logo von Wiedemann & Berg Television GmbH & Co. KG

Wiedemann & Berg Television GmbH & Co. KG ist eine Produktionsfirma aus München. Sie entwickeln und produzieren zahlreiche Kino- und Fernsehproduktionen und sind bekannt für Filme, wie „Das Leben der Anderen“ „Who am I – kein System ist sicher“, „Männerherzen“, „Die Spiegelaffäre“, „Tannbach – Schicksal eines Dorfes“ u.v.m.

Für eine aktuelle Produktion werden im Raum Berlin ein gehörloses Mädchen im Alter zwischen 7 und 11 für eine kleine Gebärdensprechrolle und ein gehörloser Junge, gerne mit Migrationshintergrund im Alter zwischen 7 und 11 Jahren für eine Statistenrolle gesucht.

Die Dreharbeiten finden ab Herbst in Berlin statt.
Sollte Ihr Kind auf diese Beschreibung passen und Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte mit Foto Ihres Kindes per E-Mail bei Annika Schmidt, Mail: a.schmidt@w-b-filmtv.com oder Tel: 089-45232370

ADAC MX Academy für hörgeschädigte Kinder

ADAC MX Academy für hörgeschädigte Kinder

Nach der ersten ADAC MX Academy für hörgeschädigte Kinder, die einmalig in Europa ist und nicht nur bei den Kindern, sondern auch bei den Trainern, Helfern und Gebärdensprachdolmetschern ein Dauergrinsen verursachte, werden der ADAC Hansa e.V. und der MSC Mölln e.V. im ADAC in diesem Jahr wieder eine MX Academy für hörgeschädigte Kinder durchführen.

Wenn du zwischen sieben und zwölf Jahre alt bist und noch keinerlei Erfahrung im Motocrosssport hast, dann mach Deinen Traum wahr und komm mit Deinen Eltern zur ADAC MX Academy. Am Samstag, den 03.09.2016 von 9 - 15 Uhr wird es einen Schnupperkurs für 10 hörgeschädigte Kinder und Kinder von hörgeschädigten Eltern im Alter von 7 – 12 Jahren geben.

KinderKino in Gebärdensprache

Kinderkino

Am 17.06.2016 um 15.00 Uhr zeigt das große Kinderkino am Gasteig in München zwei ganz neue Filme in Gebärdensprache, mit Texteinblendung und Vertonung.

Weitere Infos unter Termine

Club der Dickköpfe & Besserwisser

Club der Dickköpfe & Besserwisser

Am Freitag, den 27. Mai um 10 Uhr und um 18 Uhr heißt das Fundus Theater in Hamburg alle Schlaumeier, Rumdiskutierer, sturen Böcke und Trotzköpfe willkommen zum Club der Dickköpfe & Besserwisser  - inklusives Theaterstück für hörende und hörgeschädigte Menschen ab 10 Jahren vom Theater Kirschrot!

Weitere Infos unter Termine

Adams Buch - in DGS online!

Adams Buch

Das Kinderbuchprojekt des Gehörlosenverbandes GMU hat das nächste Kinderbuch in Gebärdensprache fertiggestellt. Diesmal gibt es ein ganz besonderes Buch. Es heißt „Adams Buch“. Das haben wir schon vor Jahren vorgestellt (s.u.). ABER:
Gemeinsam mit gehörlosen Schülern in München wurde die Geschichte „Adams Buch“ in Gebärdensprache übersetzt. Dabei standen die Schüler selbst vor der Kamera.

Natürlich alles in deutscher Gebärdensprache, mit Untertitelung und Vertonung. Die Untertitelung kann man bei Bedarf ein- oder ausschalten.

Adams Buch

Film der Hermann-Schafft-Schule gewinnt ersten Preis

Sonderpreis Inklusion

Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 9 der Hermann-Schafft-Schule in Homberg (Efze) haben in diesem Jahr an einem Wettbewerb des Hessischen Rundfunks zum Thema "Meine Ausbildung - Du führst Regie" teilgenommen und den Filmbeitrag "Jung, hörgeschädigt ... und?" gedreht. In diesem Film beschäftigen sie sich mit dem Thema Hörschädigung und Ausbildung.

Bei der Preisverleihung wurden die Schüler mit dem ersten Preis in der Kategorie Inklusion ausgezeichnet.

Der Film wird am Donnerstag, 16. Juli ab 10.50 Uhr im HR ausgestrahlt.

Im Internet ist der Beitrag auf der Seite des Hessischen Rundfunks zu finden.

  Der Film hat nochmal gewonnen. Dieses Mal beim Mediasurfer, einem Medienkompetenzwettbewerb der Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien Hessen (kurz LPR Hessen). Der Film wurde am 27.4. bei der Preisverleihung in Kassel in der Kategorie 4 (Altersgruppe bis 18 Jahren) als einziges Projekt dieser Kategorie prämiert.
Infos finden sich unter: http://www.lpr-hessen.de/default.asp?m=404&s=3655 oder auf der Homepage der Hermann-Schafft-Schule unter: www.hss-homberg.de im Bereich "Aus dem Schulleben".

Zu sehen ist der Film unter: http://www.hr-online.de/website/specials/wissen/index.jsp?rubrik=93334

Jugendclub „Wilde Wikinger“ still gelegt

"Die Jugendversammlung fand am 5. März 2016 im Gehörlosenzentrum in Schleswig statt. Ilona Braschkat, unsere 1. Jugendbeauftragte, […] eröffnete die Versammlung um 14.00 Uhr. Es wurden wichtige Punkte besprochen und einige Ideen ergänzt. […] Vor ein paar Monaten hat das Komitee "Wilde Wikinger" bekannt gegeben, dass alle Komiteemitglieder nicht wieder gewählt werden möchten. Niemand war bereit, das Amt zu übernehmen. Zum Schluss haben die Mitglieder mit schwerem Herzen das Stilllegen vom Jugendclub Wilde Wikinger zugestimmt. Der Jugendclub ist bis auf Weiteres nicht aktiv, bis jemand das Amt übernimmt."

'Bunte Sommer Hände Camps' für Kinder und Jugendlche

Bunte Sommer Hände Camp

Hessen-baff! organisiert zwei einwöchige Ferienprogramme „Bunte Sommer Hände Camp“ für Kinder und Jugendliche mit und ohne HörBarriere vom 23.-30.Juli in Grünberg (bei Gießen).

Inklusives Kinoprogramm für alle ab 6 Jahren

Kinder- und Jugendkino

Cathrin Ernst vom Kinder- und Jugendkino der Oberhausener Kurzfilmtage:
Beim diesjährigen Festival wird es endlich wieder zwei Vorstellungen mit Gebärdendolmetscher, Untertiteln und Audiodeskription für Kinder ab 6 Jahren geben - am 7. und 9. Mai, jeweils um 10.30 Uhr im Lichtburg Filmpalast in Oberhausen.

Weitere Infos unter Termine

Timmy und der Zauberhelm

Timmy und der Zauberhelm

Timmy möchte einen Ausflug mit dem Fahrrad machen. Plötzlich fliegt er in die Luft. Lasst euch überraschen wohin die Reise geht...

"Timmy und der Zauberhelm" ist ein Filmprojekt der  Klassen 3c und 4/5a der Schule am Sommerhoffpark in Frankfurt:

"Wir nehmen an einem Wettbewerb teil und möchten gewinnen! Nun ist unser Trickfilm fertig! Er ist mit Untertitel und geht 3,5 Minuten!. Bitte schaut ihn euch an - je mehr Klicks wir bekommen, desto besser!"

"Timmy und der Zauberhelm " ist ein Beitrag zum Kurzfilmwettbewerb "Like it - Bike it", der zum dritten Mal vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur im Rahmen des Nationalen Radverkehrsplans gefördert wird.

Timmy und der Zauberhelm

Jugendcamp: Betreuer gesucht

Das Jugendcamp startet wieder im Sommer 2016! Es ist aber auch bereits ausgebucht. Gesucht sind jetzt engagierte Betreuungskräfte. Deutsche Gehörlosen-Jugend e.V. fragt Dich: "Hast du Lust, im Sommer Zeit mit Jugendlichen zu verbringen? Hast du Lust sie in ihren Bedürfnissen zu stärken und sie zu fördern? Hast du Lust viel Neues zu erleben und Spaß mit anderen zu haben?"

Die Betreuungskräfte müssen mindestens 21 Jahre alt und taub oder schwerhörig sein. Sie sollen auch sportfit für viele Wanderungen sein. Sie müssen Kompetenz in Gebärdensprache und im sozialen Umgang haben. Sie sollen paar Ideen für Spiele haben. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2016. Deutsche Gehörlosen-Jugend e.V. freut sich auf deine Bewerbung!

Homepage: http://gl-camp.de/jugendcamp/information | Video: https://vimeo.com/161044829

Wach?

Wach?

Vom 4. bis 10.4. zeigt das FFT (Forum Freies Theater) in Düsseldorf erneut das Theaterstück für hörende und taube Kinder ab 5 Jahren "Wach?"

Weitere Infos unter Termine

„Kinderbücher in Gebärdensprache' - neue Termine

Der verlorene Otto

 „Kinderbücher in Gebärdensprache" der Medienabteilung des GMU e.V. weist auf folgende Termine hin:

06.04.2016 in der Stadtbibliothek Laim, München: "Der verlorene Otto"

22.04.2016 in der Stadtbibliothek Moosach, München: Kinderkino in Gebärdensprache "Das kleine Wunder"

09.05.2016 in der Stadtbibliothek Gasteig, München: "Die Stadtmaus und die Landmaus"

31.05.2016 in der Stadtbücherei Bogenhausen, München: Der Kinderbuchfilm "Was Besonderes"

Trommel-Treffs mit Juninho

Trommel-Treffs mit Juninho

Das deafteens-Team in Berlin bietet im April und Mai mehrere Trommel-Treffs mit Juninho an.

Weitere Infos unter Termine

Mein Mini-Bilderbuch Ostern

Ostern

Das Kinderbuchprojekt des Gehörlosenverbandes München und Umland hat das nächste Kinderbuch in Gebärdensprache fertiggestellt:
 
Pünktlich vor Ostern gibt es eine Geschichte über das Osterfest. Wisst Ihr eigentlich, was an Ostern genau gefeiert wird? … Schaut Euch unser Filmbuch „Mein Mini-Bilderbuch Ostern“ an, dort findet ihr die Antworten. Viel Spaß beim Schauen!
 
http://kinderbuecher.gmu.de/#geschichten

Gebärdengrips bekommt 10.000 Euro!

"GEWONNEN - Dank Eurer Hilfe!", schrieb KOPF, HAND und FUSS gGmbH auf ihrer Facebook-Seite. Durch euer Abstimmen beim Wettbewerb "Google Impact Challenge" hat die gemeinnützige Gesellschaft 10.000 Euro für das Projekt Gebärdengrips gewonnen. Das Geld wird für das Drehen von weiteren Filmen eingesetzt. Wenn Ihr Wünsche habt, könnt ihr sie "einfach als Kommentar unter diesen Post" schreiben.

Buchlesungen für Kinder - mit Dolmi

Die Muskeltiere

Zwei Buchlesungen in München werden mit DGS-Dolmetscher angeboten:

  • Am 27.02.2016 um 15.00 Uhr liest die Autorin Frau Ute Krause aus ihrem Buch "Die Muskeltiere" vor. - Weitere Infos unter Termine
  • Am 03.03.2016 um 11.00 Uhr (nur für Schulklassen!) liest die Autorin Frau Irmgard Kramer aus ihrem Buch "Pfeffer, Minze und die Schule" vor. - Weitere Infos unter Termine

Jugendfestival 3 findet statt!

Die Finanzierung vom nächsten Jugendfestival in Stuttgart war für lange Zeit nicht geklärt. Nun ist das Festival von der Aktion Mensch bewilligt worden. Das dritte Jugendfestival wird vom 28. bis 29. Oktober 2016 in Stuttgart stattfinden. "Bitte tragt euch den Termin jetzt schon in eure analogen und digitalen Kalender ein! Das JF3-Team und der DGJ-Vorstand sind sehr glücklich!", schrieb der Vorstand der Deutschen Gehörlosen-Jugend auf ihrer Facebook-Seite. Das Video vom Organisationsteam und vom Vorstand ist hier zu sehen.

Seite < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>