Seite << < 1 2 3 4

Gehörlose Opfer des Terrorismus

Zeichnung des gehörlosen Schülers Nick Curtin

Welchen Unterschied macht es angesichts des Leids, ob ein Opfer hörend oder gehörlos war? Sicherlich keinen. Dennoch sind Gehörlose daran interessiert, zu erfahren, wer aus ihrer Gemeinschaft betroffen ist. Deshalb gibt es z.B. bei http://www.deaftown.com eine Seite, auf der Überlebende, Vermisste und Opfer aufgelistet sind. Dazu gibt es eine Reihe von Emails und Berichten. Einem Gerücht zufolge sollen sich ca. 30 Gehörlose im World Trade Center aufgehalten haben. deaftown bemüht sich, Klarheit zu schaffen.

Wolfgang Edel

Wolfgang Edel

Wolfgang Edel kam im November 2001 durch einen tragischen Verkehrsunfall ums Leben.

Dr. Michael Krause

Dr. Michael Krause
Dr. Michael Krause, "Erfinder" des Schreibtelefons und Gründer der Firma hgt (HörGeschädigtenTechnik) ist verstorben. Er war ein Vorkämpfer für den Einsatz technischer Hilfsmittel bei Hörgeschädigten. Er wird für die Hörgeschädigten unvergessen bleiben.

Ingo Eiter

Ingo Eiter

Ingo Eiter starb am 13. September 2001 an den Folgen schwerer Kopfverletzungen, die ihm ein Ordner bei einem Zeltfest zugefügt hatte.

Sascha Coy

Sascha Coy
Wir hatten es schon in der Presse gelesen: Gestern in Haitz: Hörberhinderter von Zug erfasst . Erst jetzt erfahren wir, dass es sich um Sascha Coy handelt.

Stephan Hügle

Stephan Hügle

Hallo FREUNDE!!!

Ich möchte bekanntgegeben, dass der Deutsche Go-Kart Meister von 1999, Stephan Hügle, am 08.12.00 nach einem Verkehrsunfall gestorben ist. Wir sind natürlich in tiefer Trauer. Er war ein lebhafter und netter Mensch. Sein Tod ist für uns unfassbar. Warum mußte er so früh sterben? Ich verstehe der Welt nicht mehr.

Gruß Jost Neuhausen

Vier gehörlose Sportler tot

Vier gehörlose Sportler tot

Bei dem Brand der Gletscherbahn auf dem Kitzsteinhorn in Österreich sind auch 4 Gehörlose ums Leben gekommen:
Sandra Mayr, Karl Hutegger, Stephan Mohr und Doppelweltmeister Josef Schaupper.

Die Gehörlosen in aller Welt sind zutiefst erschüttert und trauern um ihre Sportkameradin und Sportkameraden.

 

Dr. phil. Horst Biesold

Dr. Horst Biesold
Dr. phil. Horst Biesold ist tot.

"Unser Horsti ist tot" - so schreibt es seine Familie in der Todesanzeige, und so können es auch viele KollegInnen, vor allem aber seine ehemaligen SchülerInnen und StudentInnen formulieren.

Prof. William Stokoe

Prof. William Stokoe

Gehörlose in aller Welt trauern um Prof. William Stokoe. Er war der erste Wissenschaftler, der nachwies, dass Gebärdensprachen vollwertige Sprachen sind.

Uns erreichte diese Nachricht:

I want to let you know that Bill Stokoe passed away last night at home. Although weakened considerably since the first of the year, Bill continued to correspond with his friends and colleagues on email and in person until just last week when he took a turn for the worse.

Seeing Language in Sign

Jeannette Köpp

Ausstellung 'David Ludwig Bloch: Meine Bilder sind meine Sprache'

David Bloch

Ungebrochener Lebenswille trotz Haft im Konzentrationslager Dachau: Die Holzschnitte, Acrylbilder und Aquarelle spiegeln nicht nur den Lebensverlauf des gehörlosen, jüdischen Künstlers wider, sondern sie reflektieren auch die Geschehnisse rund um die Machtergreifung der Nationalsozialisten und die Schicksale vieler Leidensgenossen, die wie David Ludwig Bloch ins Exil gezwungen wurden. Biographische Objekte, Film- und Tonzeugnisse bilden den Kontext für das Oeuvre eines außergewöhnlichen Menschen.

Weiterlesen »
Seite << < 1 2 3 4